Preise der Alumni-Organisation der Theologischen Fakultät

An ihrer Generalversammlung 2014 hat die Alumni-Organisation der Theologischen Fakultät entschieden, einen jährlichen Preis von Fr. 500.- für eine ausgezeichnete Masterarbeit in Theologie oder Religionswissenschaft einzurichten. Die Alumni- Organisation möchte in dieser Form die Studierenden der Fakultät unterstützen. Dieser Preis soll jeweils im Rahmen der Diplomfeier der Theologischen Fakultät am Anfang des Herbstsemesters vergeben werden.

Alumni-Preise 2016

Ariane Albisser:

Masterarbeit in Theologie zum Thema:
Die Ekklesiologie der Confessio Helvetica Posterior

Dolores Zoé Bertschinger:

Masterarbeit in Religionswissenschaften zum Thema:
«Wenn du an den Buddha denkst, sitzt er wirklich vor dir»
Das Bild als Praxis im tibetischen Buddhismus, anhand von Wangtchug Dordjes Mahamudra – Der Ozean des wahren Sinnes


Maria Regli:

Masterarbeit in Religion, Wirtschaft und Politik zum Thema:

Die Auseinandersetzung mit dem Islam nach 9/11:
Ein Vergleich der Reden George w. Bushs und Barack Obamas

Alumni-Preis 2015

Nina Beerli:
Masterarbeit in Theologie zum Thema:

Begegnung und Umgang mit Fremden in der Hebräischen Bibel – Eine Untersuchung anhand der Bezeichnungen für Fremde und Andere sowie des Fremdenrechts

Simon Bosshard:
Masterarbeit in Theologie zum Thema:

Ältere Menschen in der Gemeinde – Untersuchungen in der reformierten Kirchgemeinde Pfäffikon ZH aus inklusiver Perspektive

Senata Wagner:
Masterarbeit in Religionswissenschaft zum Thema:

 „This is for everyone“ – Eine religionswissenschaftliche Untersuchung der Inhalte und Funktionsweise des Wertediskurses innerhalb der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in London 2012

Alumni-Preis 2014

Cindy Studer-Seiler
Masterarbeit in Theologie zum Thema:

„Wirklich ganz tot? Gedanken zu einer eigenen Theologie des Todes anhand der Ansätze von E. Jüngel und G. Ebeling“

 

Reto Studer
Masterarbeit in Theologie zum Thema:

„Hinaus ins Leben, fest und sicher!“ Explorative Studie zu ausgewählten Themen des kirchlichen und sozialen Reformers Albert Bitzius (1835-1882)

Vergabe des Alumni-Preises an der Diplomfeier vom 3. Oktober 2014

Die Ausgezeichneten bilden ein Ehepaar: Cindy Studer-Seiler und Reto Studer. Sie haben im Jahr 2014 abgeschlossen, und beide Masterarbeiten haben die höchste Note bekommen. Deshalb hat der Vorstand entschieden, den Preis beiden zu vergeben!