Videos 500 Jahre Reformation

Deutungen in Geschichte und Gegenwart

Prof. Dr. Peter Opitz, Professor für Kirchen und Dogmengeschichte

 

Reformation als theologisches Ereignis

Prof. Dr. Christiane Tietz, Professorin für Systematische Theologie

 

Hat Luther Paulus missverstanden?

Prof. Dr. Jörg Frey, Professor für neutestamentliche Wissenschaft

 

Reformation als Frömmigkeitsbewegung im Gespräch mit heutiger Spiritualitätsforschung

Prof. Dr. Ralph Kunz, Professor für Praktische Theologie

 

Reformation als Bildungsbewegung und ihre aktuelle Bedeutung für (inter-)religiöse Bildung

Prof. Dr. Thomas Schlag, Professor für Praktische Theologie

 

Die Reformation aus religionsgeschichtlicher und religionssoziologischer Sicht

Prof. Dr. Christoph Uehlinger, Professor für Allgemeine Religionsgeschichte und Religionswissenschaft

 

Die Reformation aus religionsgeschichtlicher und religionssoziologischer Sicht

Prof. Dr. Rafael Walthert, Assistenzprofessor für Religionswissenschaft

 

Reformation und «moderne Welt»: Die Protestantismusthesen Max Webers und Ernst Troeltschs aus heutiger Sicht

Prof. Dr. Peter-Ulrich Merz-Benz, Soziologisches Institut der Universität Zürich

 

Zwingli, Wiedertäufer, Bildersturm – Gottfried Keller über die Zürcher Reformation

Prof. Dr. Ursula Amrein, Titularprofessorin für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft