Ingrid Kaufmann

E-Learning Koordinatorin Theologische Fakultät

Ingrid Kaufmann

Anschrift

Theologisches Seminar
Kirchgasse 9
8001 Zürich

 

Biographische Angaben

Geboren 1957.

Dr. phil. (Judaistik)

Seit: 1.10.2010 E-Learning Koordinatorin der Theologischen Fakultät.

Website

Publikationen

  • Neben dem Text: Kommentierung, Dekoration, Kritzelei: Der SeMaK (Das kleine Buch der Gebote) als Zeugnis der visuellen Schreiberkultur in Ashkenaz, Dissertation der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern, Luzern 2017, Link
  • The Pillars of Exile by R. Yiṣḥaq of Corbeil: The Small Book of Commandments in Codex hebraicus 17, State and University Library Hamburg, in: Irina Wandrey, Hrsg., Jewish Manuscript Cultures. Perspectives from Palaeography, Codicology, Provenance History, Material Analysis and Art History, Berlin 2017, 421–442. Link
  • Ein „Zürcher“ jenseits der Alpen – Der Zürcher SeMaK, Oxford, Bodleian Library, MS Opp. Add. fol. 40 als Zeugnis jüdischer Mobilität im Mittelalter (Aufsatz im Begleitband zur Sonderausstellung „Zu Gast bei Juden – Leben in der mittelalterlichen Stadt“ der Universität Konstanz und des Archäologischen Landesmuseums Konstanz, 8.4.-29.10.2017)
  • Jüdisches Leben im Spiegel des Zürcher SeMaQ - Kleiderordnungen als Beispiel für die jüdisch-christliche Auseinandersetzung, Judaica 67.2 (2011), S. 146–177. Download