Neuerscheinung:
Die Welt der Hebräischen Bibel

Eine umfassende, zuverlässige und wissenschaftlich aktuelle Einführung in die Welt der Hebräischen Bibel: ihr kulturelles Umfeld, ihre literarische Gestalt, ihre gesellschaftlichen Hintergründe, ihre kultische Prägung, ihre Bilder vom Menschen und von Gott.

Die 32 Paragraphen sind von ausgesuchten Fachleuten aus verschiedenen Konfessionen und dem gesamten deutschen Sprachraum verfasst. Sie behandeln auf überschaubarem Raum große Themen wie: "Bibel und Geschichte", "Bibel, Judentum, Christentum", "Kanonbildung", "Individuum und Gemeinschaft", "Gottesdienst", "Leiden und Tod", "Gottes Liebe und Zorn". Knappe Fußnoten, Spezialbibliographien und Register helfen bei der Vernetzung und Vertiefung der gebotenen Informationen. Das Buch bietet einen kompakten und doch differenzierten Überblick über das "Alte" oder "Erste Testament": für Studierende, kirchlich Engagierte und kulturell Interessierte, der Bibel Entfremdete und religiös Neugierige, Akademikerinnen und Nichtakademiker. Man lese es allein oder in Gruppen, fortlaufend oder entlang ausgewählter Themen - und lasse sich hineinziehen in die faszinierende "Welt der Hebräischen Bibel".

 

Mit Beiträgen von:

Reinhard Achenbach, Angelika Berlejung, Walter Dietrich, Beate Ego, Irmtraud Fischer, Christian Frevel,  Sebatian Grätz,  Bernd Janowski, Jörg Jeremias, Rainer Kessler, Johannes Klein, Thomas Krüger, Melanie Köhlmoos, Bernhard Lang,  Martin Leuenberger, Hans-Peter Mathys, Thomas Naumann, Ed Noort, Manfred Oeming, Wolfgang Oswald, Martin Rösel,  Konrad Schmid, Schnocks Johannes , Silvia Schroer, Ludger Schwienhorst-Schönberger, Andreas Schüle, Christa Schäfer-Lichtenberger, Jürgen van Oorschot, Andreas Wagner, Ernst-Joachim Waschke, Ina Willi-Plein, Wolfgang Zwickl