Prof. Dr. J. Jürgen Seidel

Titularprofessor für Neuere Kirchengeschichte, insbesondere Kirchengeschichte der Schweiz

Anschrift (privat):

Forschungsstelle zur Geschichte des Radikalpietismus
Stöckenstrasse 13, 8903 Birmensdorf, Zürich

Tel. (privat): +41 77 414 09 01 und  +41 43 500 36 06

Tel. (Seminar): +41 44 634 47 23

Biografische Angaben

geboren 1945, Bürger von Selma GR, Professor für Neuere Kirchengeschichte, insbesondere Kirchengeschichte der Schweiz. WS 2004/05 Gastprofessur in Hermannstadt-Sibiu.

Forschungsgebiete

  • Geschichte und Kirchengeschichte Deutschlands seit 1945
  • Kultur- und Kirchengeschichte in der frühen Neuzeit (Pietismus)
  • Die Erweckungsbewegung
  • Lokalgeschichte Graubündens

Laufende Forschungsprojekte

  • Pietismus und Erweckungsbewegung in der Schweiz
  • Die Kirche und die soziale Frage im 19. Jahrhundert
  • Kirche und Diakonie
  • Radikalpietismus, speziell Gichtelianer

Verschiedene Publikationen, z.B. 

Bücher

  • Christen in der DDR. SOI-Verlag Bern 1986
  • "Neubeginn" in der Kirche? Die evangelischen Landes- und Provinzialkirchen in der SBZ/DDR im gesellschaftspolitischen Kontext der Nachkriegszeit (1945-1953). Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 1989
  • Valzeina. Ein Walserdorf im Prättigau. Verlag Buchdruckerei Schiers AG. Schiers 1990
  • Synodalprotokoll der Evangelisch-Rätischen Synode in Jenins A. D. 1788 (Latein und Deutsch). Ms., Jenins 1993
  • Baron von Campagne und die Gichtelianer. Ein Beitrag zum Radikalpietismus im Züricher Oberland. dreamis Verlag Zürich 2006 Jenins in der Bündner Herrschaft. Ansichten und Einsichten. (Hg.). Jenins 1993
  • Zwischen Fläsch und Jenins. Gedankensplitter, Bildmotive, Predigtmosaiken aus der Bündner Herrschaft. Verlag Buchdruckerei Schiers AG. Schiers 1996
  • Aus den Trümmern 1945. Personeller Wiederaufbau und Entnazifizierung in der S.B.Z. Deutschlands. Einführung und Dokumente. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht. Göttingen 1996
  • Jeninser Chronik [1988-1996] (Hg.). Jenins
  • In Stein und Glas. Die Farbglasfenster und die Symbolik in der Reformierten Kirche Zürich Leimbach. Verlag Stutz Druck AG. Wädenswil 1999.
  • Die Anfänge des Pietismus in Graubünden. Chronos Verlag Zürich. 2001
  • Diener zweier Herren? Theologen als "Inoffizielle Mitarbeiter" (IM) des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR in Zürich. Pano Verlag. Zürich. 2002.
  • Mit Klang und Gloria. Die Glocken und ihre Sprache im Zentrum der Reformierten Kirche Zürich Leimbach. dreamis Verlag. Zürich 2004.
  • Spuren suchen. Denkanstösse aus dem Credo. (Hg.). dreamis Verlag. Zürich 2005.
  •  Baron von Campagne und die Gichtelianer. Ein Beitrag zum Radikalpietismus im Zürcher Oberland. dreamis Verlag. Zürich 2006.
  • Himmelsatem - Erdenschwere. Predigtbilder aus Alltag und Sonntag. dreamis Verlag Zürich. 2011.
  • Gegen den Strom (Hg.). Der radikale Pietismus im schweizerischen und internationalen Beziehungsfeld. dreamis Verlag Zürich. 2011 (2. Aufl. 2012).
  • Dunkle Nächte - Helle Sterne. dreamis Verlag. Baden 2015.

Aufsätze / Artikel / Beiträge u.a.

  • Moritz Mitzenheim - Bischof und Landesvater. In: Lutherische Kirche in der Welt. Jb. des Martin-Luther-Bundes, 32, 1985, 69-81
  • Die evangelische Kirche in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands in den Nachkriegsmonaten des Jahres 1945. In: Glaube in der 2. Welt, Zürich, Chronik 13 [1985], 25-48
  • Grundzüge staatlicher Kirchenpolitik in der SBZ 1945 - 1949. In: Staatliche Kirchenpolitik im "real existierenden Sozialismus" in der DDR. Berlin 1993, 5-19
  • Die "Evangelische Kirche der altpreussischen Union" nach Kriegsende 1945. In: ThZ, Basel, 49-1993, 115-141
  • Die sozialistischen Staaten (UdSSR, Ungarn, Polen, DDR) und ihr Verhältnis zur Kirche in der Aufbauphase. In: Staat-Kirche-Beziehungen in der DDR und anderen ehemals realsozialistischen Ländern. Berlin 1994, 37-52
  • Der dunkle Tag in Jenins vor 250 Jahren. In: Kleine Chronik Jenins 1994. Jenins 1995, 10-23
  • Franckes Waisenhaus in Halle: "Geeignet, unser Hoch-Rhätien zu erbauen". In: Bündner Zeitung. Chur, 17.10.1995
  • Natürlich Bünden? Typisch Zürich? Ein Augenblick schweizerischer Kirchengeschichte des 18. Jahrhunderts. Zürich 1996 (Privatdruck)
  • Freiheit des Glaubens (300. Geburtstag von Pfarrer Daniel Willi, 1696-1755). In: Bündner Kirchenbote. Chur. Mai 1996
  • Die Sache der "Herrnhuter" in Graubünden. In: Bünder Zeitung. Chur, 17.5.1996
  • Aus dem "sicheren Hafen" auf das "wilde Meer". Hans Caspar Landolts Aufenthalt in Halle 1722/23. In: Neue Pestalozzi-Blätter. Zürich 1/1997, 33-36
  • "Wilde Wasser ... - wildes Volk". Reiseerlebnisse eines Herrnhuter Wanderpredigers in Bünden und Ragaz im Sommer 1762. In: Terra plana, Mels, 2/1997, 15-18
  • Gedrehter Turm - "krumme Art" - Der Turm von St. Johann als Predigtbeispiel im 18. Jahrhundert [Pfarrer Daniel Willi]. In: Davoser Revue, Davos, 4-1997, 17-20
  • Gottes geliebte Ostzone. Stand, Probleme und Erfahrungen bei der Erforschung der Geschichte der Staat-Kirche-Beziehungen in der DDR im schweizerischen Horizont. In: Horst Dähn, Joachim Heise (Hrsg.), Staat und Kirchen in der DDR. Zum Stand der zeithistorischen und sozialwissenschaftlichen Forschung. Verlag Peter lang, Frankfurt am Main 2003, 219-235
  • Diener zweier Herren. In: Glaube in der 2.Welt, Zürich 2003, 19-22
  • Gichtelianer im Zürcher Oberland. In: Pietismus und Neuzeit, 29 (2003), Göttingen, 236-240
  • Dorothea Trudel (1813-1862) von Männedorf und die Erweckungsbewegung im Zürcher Oberland. In: Zürcher Taschenbuch auf das Jahr 2005. Verlag Druckerei an der Sihl AG Zürich 2004, 175-200
  • Dorothea Trudel (1813-1862). Leiterin der "Gebets-Heilanstalt" von Männedorf. In: Peter Zimmerling (Hg.), Evangelische Seelsorgerinnen. Biografische Skizzen, Texte und Programme. Verlag Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen 2005, 175-194
  • Die evangelischen Kirchen in der SBZ und in der Frühzeit der DDR (1945-1955). In: Christlicher Widerstand – Kirchlicher Neuanfang – Aussöhnung mit Polen. Schriftenreihe des Instituts für vergleichende Staat-Kirche-Forschung, H. 18. Berlin 2006, S. 52-63 
  •  Ein Nonkonformist als Wohltäter. Religiöse und soziale Spuren Carl Joseph von Campagnes (1751-1833) im Zürcher Oberland. In: Kurt Schärer, Karin Stüber (Hg.): Spuren. Chronos Verlag Zürich 2006, S. 103-118
  •  „Die Kinder küssen ihnen die Hand.“ Die Stellung des reformierten Prädikanten im Bündner Alltagsleben des 17. und 18. Jahrhunderts. In: Georg Jäger, Ulrich Pfister (Hg.): Konfessionalisierung und Konfessionskonflikt in Graubünden, 16.-18. Jahrhundert. Chronos Verlag Zürich 2006, S. 233-248
  • Carl Joseph von Campagne (1751-1833). Theosoph und Menschenfreund. In: Konfluenzen. Jahrbuch der Fakultät für Evangelische Theologie von Hermannstadt/Sibiu/Nabyszeben, Nr. 5/2005, S. 72-77 (Semester-Eröffnungsvorlesung WS 2004/05)
  • Die evangelischen Kirchen in der SBZ und in der Frühzeit der DDR (1945-1955). In: Christlicher Widerstand – Kirchlicher Neuanfang – Aussöhnung mit Polen. Schriftenreihe des Instituts für vergleichende Staat-Kirche-Forschung, H. 18. Berlin 2006, S. 52-63
  • Pietismus und Täufertum – Kontinuität oder Diskontinuität? In: Urs B. Leu, Christian Scheidegger (Hrsg.): Die Zürcher Täufer 1525-1700. Theologischer Verlag Zürich 2007, S. 315-334.
  • Zwischen Theosophie und Pietismus. Einblicke in die Korrespondenz der Schweizer „Gichtelianer“. In: Zwingliana 2007 (im Druck)
  • Enzyklopädie der Neuzeit. Verlag J. B. Metzler Stuttgart/Weimar. Artikel über Johann Georg Gichtel
  • Biographisch-Bibliographisches Lexikon. Herzberg (BBKL): Artikel über Daniel Bilger, Hans Bardtke, Katharina von Bologna, Hermann Dietzfelbinger, Walter Feurich, Hans-Joachim Fränkel, Günter Jacob, Esther von Kirchbach, Fritz Lieb, Samuel Lucius, Moritz Mitzenheim, Arthur Mütze, Gottfried Noth, Luise Rinser, Karl Olof Rosenius, August Friedrich Wilhelm Sack, Friedrich Samuel Gottfried Sack, Karl Heinrich Sack, Hortensia von Salis, Adolf Schlatter, Johannes Seitz, Wolfgang Seydel, Hans Tausen, Romanus Teller, Johann Tetzel, Thietmar von Merseburg, Gerhard Tolzien, Karl Hermann von Viebahn, Wilhelm von Hirsau, Johannes Winckler, Karl Windschild, Theophil Wurm, Samuel Zeller
  • Historisches Lexikon der Schweiz, Bern (HLS): Artikel über Georg Abbt, Johann Baptist von Albertini, Bartholomäus Anhorn d. Ä., Bartholomäus Anhorn d. J., Balthasar Castelberg, Johannes Caprez, Johann Ulrich Giezendanner, Hortensia Gugelberg von Moos-von Salis, Beat Holzhalb, Paulus Kind, Johannes Loretz, Daniel Willi.
  • Art. Gichtelianer, in: Enzyklopädie der Neuzeit. Verlag J. B. Metzler Stuttgart/Weimar, Bd. 4 (2006), S. 894 .
  • Art. Wrede, Mathilda (1864-1928), in: BBKL XXVI (2006), Sp. 1573-1576.
  • Noth, Isabelle: Ekstatischer Pietismus. Die Inspirationsgemeinden und ihre Prophetin Ursula Meyer (1682-1743). Göttingen 2005. In: Zwingliana, 33, Zürich 2006, S. 241-242 (Rezension).
  • Käbisch, Edmund: Das Fanal von Falkenstein. Eine Studie über die Zersetzung der Kirche durch die Stasi nach der Selbstverbrennung des Pfarrers Rolf Günther. Bergisch Gladbach 2007. In: Glaube in der 2. Welt, Zürich 2007 (Rezension).
  • Art. Friedrich Coch (1887.1945), in: BBKL, XXIX (2008), Sp. 292-294.
  • Art. Walther Schultz (1900-1957), in: BBKL XXIX (2008), Sp. 1324-1326.
  • Die Hausgemeinschaften der Gichtelianer aus der Optik ihrer Korrespondenten. In: Friedrich Schweitzer (Hg.): Kommunikation über Grenzen. Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie, Bd. 33, Gütersloh 2009, S. 550-574.
  • Mit Herzen, Mund und Händen. Liedkultur und Biografie im christlichen Kontext. In: Ingrid Tomkowiak, Werner Egli (Hg.): Sinne. Zürich 2009.
  • Carl Joseph von Campagne (1751-1833) im Kreis der Schweizer Engelsgeschwister. Ein Nachlass. In: Udo Sträter (Hg.) et al.: Alter Adam und Neue Kreatur. Pietismus und Anthropologie. Beiträge zum II. Internationalen Kongress für Pietismusforschung 2005. Tübingen 2009, S. 407-421.
  • Beobachtungen zum radikalen Pietismus in der Schweiz im 19./20. Jahrhundert. In: J. Jürgen Seidel, Gegen den Strom. Zürich 2012 (2. Aufl.), 255-285.

Tagungen und Vorträge

  • Der Pietismus – eine zweite Reformation? Senioren-Universität Zürich, 19.5.2005; zugl. Videothek Uni Zürich.
  • Carl Joseph von Campagne (1751-1833) im Kreis der Schweizer Engelsgeschwister. II. Internationaler Kongress für Pietismusforschung 2005, in Halle/Saale.
  • Herrnhut, Zinzendorf und die Welt. Zur weltweiten Dimension einer Kleinkirche. Senioren-Universität Zürich,8.11.2007; zugleich Video, Informatikdienste Universität Zürich.
  • Armut als diakonische Herausforderung für die Gemeinde – theologische Überlegungen. Fachtagung Diakonie, 15.9.2007, in Aarau, Theologisch-Diakonisches Seminar Aarau.
  • Der Radikalpietismus im schweizerischen und internationalen Beziehungsfeld. (5.-7. Juni 2008, in Zürich) (Tagungsorganisation, -leitung und Referat).
  • Die Hausgemeinschaften der Gichtelianer aus der Optik ihrer Korrespondenten. Europäischer Kongress für Theologie, 21.-25.9.2008, in Wien.
  • Die gestaltbare Gesellschaft als Bewährungsfeld für eine zeitgemässe Diakonie. Diakonatskapitel Aargau, 19.11.2008, in Windisch.
  • Die Berleburger Bibel (1726-1742) in der Schweiz. Symposium zu Ehren von Prof. Dr. R. Dellsperger: Schweizer Kirchengeschichte – neu reflektiert. 20.-21.11.2008, in Bern.
  • Herrnhuter Geist in den Drei Bünden. Davos, Evang. Kirchgemeinde, am 4.9.2009.
  • Der wilde Hutten. Bilder und Geschichten zu Ulrich von Hutten (1488-1523) (Zeitreise – Weltreise – Weltenreise. Migration als historisches Einzelschicksal. Im Rahmen des Jubiläums 100 Jahre Stadtverband Zürich), in Zürich, 17.9.2009.
  • Kommunikationskontrolle ohne Zukunft? Chorherr Beat Werdmüller (1698-1749) und sein erfolgloser Kampf gegen den "Pseudopietismus" im geistigen Zürich des 18. Jahrhunderts. Vortrag IV. Internationaler Kongress für Pietismusforschung, 25.-29.08.2013, in Halle.
  • Die sieben Churfirsten - Die Sieben Kurfürsten? Vortrag Kirchgemeinde Bad Ragaz (21.08.2014).
  • Johannes Hus - Fackelträger der Reformation. Vortrag Senioren-Universität Zürich (13.10.2015); Universitäre Vorlesungen Winterthur (14.10.2015); Kirchgemeinde Fraumünster Zürich (25.06.2015); Kirchgemeinde Dietikon (23.10.2015).