Theresa Heilig

Biographisches

Theresa Heilig studierte von 2009 bis 2014 Theologie in Gießen, St Andrews und Göttingen. Das Studium schloss sie mit einer MLitt-Arbeit zur Frage nach Kosmischem Dualismus in den Hodayoth ab. Seit Februar 2016 arbeitet sie an ihrer Dissertation zum Thema „Neutestamentliche Tugendkataloge im Horizont hellenistischer Ethik“, die von Prof. Dr. Jörg Frey betreut wird.

Publikationen

Mit Christoph Heilig: „Historical Methodology.“ Pages 115-150 in God and the Faithfulness of Paul: A Critical Examination of the Pauline Theology of N. T. Wright. Herausgegeben Christoph Heilig, J. Thomas Hewitt, und Michael F. Bird. WUNT II 413. Mohr Siebeck, 2016.