Prof. Dr. Eva Ebel

Foto Eva Ebel

Anschrift

Stauffacherstrasse 8
CH-8004 Zürich

Tel.: +41 52 301 37 70

eva.ebel@unterstrass.edu

 

Biographisches

1991 – 1997 Studium der Evangelischen Theologie, Lateinischen Philologie und Pädagogik in Münster und Zürich, abgeschlossen mit dem 1. Staats-examen für das Lehramt am Gymnasium

1998 – 1999 Lehrbeauftragte der Philosophischen Fakultät sowie wissenschaftliche Hilfskraft und Lehrbeauftragte der Theologischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

1999 – 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neues Testament an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

2002 – 2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neues Testament I an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2003 Promotion zum Doktor der Theologie mit einer Dissertation zum Thema „Die Struktur und Attraktivität griechisch-römischer Vereine und der christlichen Gemeinde von Korinth“

2004 – 2005 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasien (Latein, Evangelische Religion) am Studienseminar Hildesheim, Unterrichtstätigkeit am Scharnhorstgymnasium, Hildesheim, abgeschlossen mit dem 2. Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium

2004 – 2006 Lehrbeauftragte für Biblische Theologie an der Evangelischen Fachhochschule Hannover innerhalb des Studiengangs Diplom-Religionspädagogik

2005 – 2006 Lehrerin für Evangelische Religion und Latein an der St. Ursula-Schule, Hannover

2006 – 2009 Assistentin am Lehrstuhl für Neutestamentliche Wissenschaft des Theologischen Seminars der Universität Zürich

2010 – 2011 Oberassistentin am Lehrstuhl für Neutestamentliche Wissenschaft des Theologischen Seminars der Universität Zürich

seit 2007 Dozentin für Religiöse Grundfragen und Fachdidaktik des Faches „Religion und Kultur“ am Institut Unterstrass an der Pädagogischen Hochschule Zürich

2012 Ernennung zur Fachhochschulprofessorin (Professorin ZFH) für Religionspädagogik

 

Forschungsschwerpunkte

  • Himmelfahrt (Habilitationsprojekt)
  • Lukanisches Doppelwerk
  • Paulus
  • Sozialgeschichte

 

Publikationen

 

 

Publikationsliste (PDF, 149 KB)