Curriculum vitae

Jg. 1945, Lehrerseminar Wettingen, Primarschulunterricht in Suhr, Theologiestudium in Basel und Zürich, Ordination 1972. Seit 1970 Verweserei und Pfarramt in Zürich-Hirzenbach (Schwamendingen).

1979 Wahl nach Boldern/Männedorf als Studienleiter und Leiter des Evang. Tagungs-. und Studienzentrums.

1987 - 2010 Leiter der Arbeitsstelle für die kirchliche Ausbildung im Konkordat und Beauftragten für die Weiterbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer in der Schweiz a+w (zusammen mit opf und pwb). Präsident der Société Internationale de Théologie Pratique SITP.

Seit Sommer 2010 Mitglied der Leitung des ZKE.