Forschungsschwerpunkt Theologie, Literatur- und Religionsgeschichte der Bibel in ihren antiken Kontexten (Bibelwissenschaft)

Der fakultäre Forschungsschwerpunkt "Theologie, Literatur- und Religionsgeschichte der Bibel in ihren antiken Kontexten" wird von vier Lehrstühlen der Theologischen Fakultät getragen. Die Arbeitsgebiete der Mitarbeitenden dieser Lehrstühle betreffen das Alte und das Neue Testament, mit besonderer Berücksichtigung der semitischen Philologie, der altorientalischen, frühjüdischen und hellenistischen Religionsgeschichte, der Geschichte der weiteren urchristlichen Literatur sowie der Hermeneutik, Theologie, Anthropologie und Ethik der Bibel.

Doktorierendenprogramm

Für Doktorierende sowie fortgeschrittene Studierende werden Forschungsseminare und Sozietäten angeboten (Vorlesungsverzeichnis). Die Teilnahme erfolgt in Absprache mit den zuständigen Dozierenden.