Markus  Huppenbauer

Herr Markus Huppenbauer, Prof. Dr.

Geschäftsführender Direktor ZRWP

Tel.: +41 44 634 47 30

Anschrift: Kantonsschulstrasse 1, 8001 Zürich

Raumbezeichnung: Dachstock

markus.huppenbauer@uzh.ch

Webseite

Werdegang

Prof. Dr. Markus Huppenbauer hat Philosophie und Theologie in Zürich studiert und dort 1985 mit dem Lizentiat abgeschlossen. Promotion zum Doktor der Philosophie 1990 mit einer Arbeit zum Thema „Mythos und Subjektivität“ bei Hans Weder. 1992-1996 Leiter der Evangelischen Studiengemeinschaft in Zürich, 1996-2000 Mitarbeiter für Hochschulfragen der Abteilung Bildung und Gesellschaft der Evangelisch-reformierten Landeskirche Zürich. 2000- 2005 Geschäftsleiter der Schweizerischen Studienstiftung.

Markus Huppenbauer hat sich mit einer Arbeit zum Thema „Theologie und Naturethik“ habilitiert und ist seit dem Wintersemester 1999/2000 Privatdozent, seit 2006 Titularprofessor für Ethik an der Theologischen Fakultät in Zürich. 2005 bis 2016 war er Geschäftsleiter des Universitären Forschungsschwerpunktes Ethik an der Universität Zürich. 2017 übernahm er die Leitung des Zentrums für Religion, Wirtschaft und Politik (ZRWP).

Wichtige Medienbeiträge
Medienbeiträge

Gegenwärtiger Forschungsschwerpunkt

Im Zentrum seiner Forschung stehen Wirtschafts- und Unternehmensethik sowie ethische Fragen der Lebensführung. Er interessiert sich besonders für die Umsetzung ethischer Normen und Werte, für ethische Entscheidungsfindung in konkreten Kontexten (wie bspw. Unternehmen) sowie für die Funktion von Religion im Hinblick auf Moral.
 Universität Zürich, Forschungsdatenbank

Lehre

aktuelle Lehrveranstaltungen (Vorlesungsverzeichnis)

Publikationen

Publikationen im Bereich der Umwelt- und Wirtschaftsethik, sowie der Ethik generell.
Publikationsliste (PDF, 69 KB)

 

Publikationen in ZORA ( (Zurich Open Repository and Archive)

Export