Armina Omerika ist Gastprofessorin für Islamische Theologie und Bildung

Wir freuen uns, im Herbstsemester 2017 Prof. Dr. Armina Omerika als Gastprofessorin für Islamische Theologie und Bildung begrüssen zu dürfen.

Die Islam- und Geschichtswissenschaftlerin ist Juniorprofessorin für Ideengeschichte des Islam an der Goethe-Universität in Frankfurt a. M. Von 2005 bis 2013 war sie u. a. an den Universitäten Bochum, Erfurt, Basel, Hamburg sowie an der Saint Lawrence University, Canton/New York in Forschung und Lehre tätig. Von 2013 bis 2015 leitete sie die Postdoc-Gruppe „Wissens- und Methodentransfer in den Islamischen Studien“ am Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. 2014 war sie zudem Vertretungsprofessorin für Islamische Studien/Islamische Theologie an der Universität Hamburg.
Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören: Islamische Historiographie, Ideengeschichte des Islam in Europa, Wissensgeschichte der Islamforschung in Südosteuropa, das Verhältnis Islam – Nation – Herrschaft sowie transnationaler islamischer Aktivismus.

 

Lehrveranstaltungen im HS 2017:

Islamwissenschaftliche Übung: Geschichtsbilder in der modernen islamischen Theologie

Mi: 16:15-18 Uhr

Übung zur VL Theologie: Glaube und Geschichte

Mo: 16:15-18 Uhr

Seminar: Islam auf dem Balkan: Geschichte und aktuelle Entwicklungen

Mo: 10:15- 12 Uhr