Horst Rettke

Horst Rettke

PhD, RN

Klinischer Pflegewissenschaftler und Mitarbeiter am Nationalen Forschungsprogramm "Gesundheitsversorgung" (NFP 74)

Büro: USZ SHM 26 B 6 (Schmelzbergstrasse 26)
Tel: 044 255.25.68
E-Mail

 

Mitarbeit in laufenden Forschungsprojekten

  • “Spiritual Assessment in Chronic Pain. Construction and Validation of a Screening Tool in Health Care. An Interdisciplinary and Innterprofessional Multi-Centre Study.”
  • “Mixed methods study to test the efficacy of the adapted German PRO-SELF© Plus Pain Control Program, an intervention directed at outpatients with cancer and their family caregivers to reduce pain and related symptoms”

 

Curriculum Vitae

  • Seit 2012 Klinischer Pflegewissenschaftler am UniversitätsSpital Zürich, Zentrum für Klinische Pflegewissenschaft, Zürich
  • 2010 – 2012: Fachführender Pflegeexperte am UniversitätsSpital Zürich, Medizinbereich Herz-Gefäss-Thorax
  • 2003 – 2010: Pflegeexperte am UniversitätsSpital Zürich, Departement Innere Medizin, (Kardiologie / Pneumologie / Angiologie, weitere Arbeitsschwerpunkte in der Diabetesberatung und Endoskopie)
  • 1994 – 2003: Pflegeberater am Universitätsspital Basel, Bereich Medizin II (Neurologie, Geriatrie, Augenklinik, Notfallstatation)
  • 1979 – 2003: Pflegefachmann in verschiedenen Kliniken am Universitätsspital Basel, Landspítalinn Reykjavik, Centre Hospitalier du Luxembourg und am Rätischen Kantons- und Regionalspital Chur (klinische Arbeitsschwerpunkte ORL, Viszeralchirurgie, Orthopädie, Traumatologie, Urologie, Operationssaal und Akutgeriatrie)
  • Geboren 1952 in Bremerhaven (D)

 

Bildungsweg

  • 2012 PhD an der Universität Groningen (NL), Doctoral Thesis «Long-term outcomes of stroke rehabilitation: patients and informal caregivers»
  • 1999 MNS an der Universität Maastricht (NL) Master Thesis «Lernfähigkeit akuter Schlaganfallpatienten»
  • 1979 Staatsexamen Krankenpfleger an der Krankenpflegeschule Reinbek (D)

 

Publikationen ab 2015

  • Capturing interprofessional collaboration between physicians and nurses in an acute care setting. A validation study of the revised German version of the “Collaborative Practice Scales”
    Rettke, H., Lehmann, A.I., Brauchli, R., Petry, R., Bauer, G.F., Spirig, R.
    submitted
  • Using Reflexive Thinking to Establish Rigour in Qualitative Research
    Rettke, H., Pretto, M., Spichiger, E., Frei, I.A., Spirig, R.
    Nursing Research 2018, Ahead of print, DOI: 10.1097/NNR.0000000000000307
  • Interprofessionelle Perspektiven zu Spiritual Care am Beispiel chronisch Kranker im Akutspital
    Rettke, H.
    Spiritual Care 2018, 7(3): 255-262
  • Spiritual Care und Pflegewissenschaft. Ein Beitrag zum aktuellen Diskussionsstand im deutschsprachigen Raum
    Peng-Keller, S., Rettke, H.
    Spiritual Care 2017, 6(4): 405-410
  • Erfolgskritische Faktoren bei der Optimierung des Skill-Grade-Mix auf der Basis von Lean Management-Prinzipien. Eine qualitative Teilstudie
    Inauen, A., Rettke, H., Fridrichs, A., Bauer, G.F. & Spirig, R.
    Pflege 2017, 30(1):29-38
  • Standardisierte Schmerzfremdeinschätzung bei kognitiv und bewusstseinsbeeinträchtigten Patient(inn)en mit dem Zurich Oberservation Pain Assessment (ZOPA©). Eine kritische Reflexion des Entwicklungsprozesses
    Froehlich, M., Handel, E. Gnass, I., Sirsch, E., Rettke, H., Spirig, R.
    Pflegewissenschaft 2016, 11-12:615-622
  • „Alle für Einen“: Merkmale interprofessioneller Zusammenarbeit in der stationären Behandlung von Patient(inn)en mit akutem Schlaganfall
    Roesle, C., Rettke, H., Luft, A., Spirig, R., Herzig, A.
    Ergoscience 2016, 11(4):142-150
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit zwischen Pflegenden und Ärzt(inn)en – Anwendung und erste Validierung der Collaborative Practice Scales (CPS)
    Schär, B., Rettke, H., Spirig, R., Lorenz, I.
    Pflegewissenschaft 2016, 5/6:288-296
  • Pflege im Vorfeld von SwissDRG. Erfahrungen von Pflegenden mit interprofessioneller Zusammenarbeit, Führungsverhalten, Arbeitslast und Arbeitszufriedenheit
    Rettke, H., Frei, I.A:, Horlacher, K., Kleinknecht-Dölf, M., Spichiger, E., Spirig, R.
    Pflege 2015, 28(3):133-144
  • Patient participation in physical rehabilitation activities – an integrative review
    Rettke, H., Geschwindner, H.M., van den Heuvel, W.J.A
    Rehabilitation Nursing 2015, 40(4):209-223