Jahrespreis 2020 an Johanna Breidenbach

Johanna Breidenbach erhielt für ihre Dissertation «Das Gebet als metaphorischer Prozess. Die Erneuerung von Welt und Sprache bei Michel de Certeau und Günter Bader» den Jahrespreis der Theologischen Fakultät.

Laudatio

In grosser Phänomensensibilität, souveräner Behandlung der Materie und mitreissender Sprache erhellt Johanna Breidenbach zwei inspirierende theologische Denker. Sie führt diese konstruktiv und in eigenständiger denkerischer Verantwortung weiter: für einen gehaltvollen Umgang mit der gegenwärtigen wie der grundlegenden Krise des Gebets.