Herzlich willkommen!

Die Theologische Fakultät geht auf die im 16. Jahrhundert gegründete «Schola Tigurina» zurück, eine «Hohe Schule» für die Ausbildung von reformierten Theologen. Heute bietet sie theologische und religionswissenschaftliche Studiengänge an und verfügt über zwölf Lehrstühle, zwei Assistenzprofessuren und eine Gastprofessur.

Veranstaltungen

Agenda Theologische Fakultät

  • Prof. Dr. Christos Karakolis (Athen); KIR, Kirchgasse 9, 8001 Zürich; Raum: 201

    Mehr...

  • RAA, Rämistrasse 59, 8001 Zürich; Raum: E-29

    Mehr...

  • RAA, Rämistrasse 59, 8001 Zürich; Raum: E-08

    Mehr...

  • RAD, Rämistrasse 62, 8001 Zürich; Raum: 207

    Mehr...

  • Dr. phil. Dorothea Salzer,Institut für Religionswissenschaft und Jüdische Studien, Universität Potsdam; KIR, Kirchgasse 9, 8001 Zürich; Raum: 2-200

    Mehr...

Mitteilungen

Wissenswertes aus der Fakultät

  • Wir trauern mit den Opfern von Paris und ihren Angehörigen. Wir sind darüber entsetzt, dass im Namen Gottes erneut Menschen getötet werden. Die terroristischen Anschläge von Paris und an anderen Orten der Welt sind Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die durch nichts gerechtfertigt werden können.

    Mehr...

  • Der Universitätsrat hat Dr. Simon Peng-Keller zum ausserordentlichen Professor für Spiritual Care ernannt. Mit der neu geschaffenen Professur, die von den beiden Landeskirchen für sechs Jahre finanziert wird, will die Universität Zürich die Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Spiritual Care vorantreiben. Schwerpunkte bilden dabei die Palliativmedizin und die Seelsorge.

    Mehr...

  • PD Dr. Volker Gäckle, Privatdozent für Neues Testament, erhält für seine 2014 erschienene Zürcher Habilitationsschrift "Allgemeines Priestertum – Zur Metaphorisierung des Priestertitels im Frühjudentum und Neuen Testament" den mit 1000 Euro dotierten Johann-Tobias-Beck-Preis.

    Mehr...

  • Die Theologische Fakultät verleiht die Doktorwürde ehrenhalber an Frau Prof. Dr. Adela Yarbro Collins für ihre methodisch innovativen Arbeiten zur frühchristlichen Apokalyptik und zur Johannesapokalypse sowie ihre wegweisenden Arbeiten zum Markusevangelium und zur frühchristlichen Christologie und an an Herrn Prof. Dr. John Collins für seine wegweisenden Forschungen zur jüdischen Apokalyptik und die sein Lebenswerk prägende Bemühung, die Einsichten aus den Schriftfunden vom Toten Meer für die gesamte Bibelwissenschaft fruchtbar zu machen.

    Mehr...

Titelbild Facultativ 2015 2

Magazin

Titelbild Facultativ 2015 2 WEB farbig

Im Juni 2015 besuchte eine Gruppe von Studierenden und Mitarbeitenden des Religionswissenschaftlichen Seminars den Iran. Die Reise führte entlang den Spuren der komplexen Geschichte des Landes auch in die Gegenwart iranischer Religion(en) und ihrer sozialen und politischen Kontexte. In der aktuellen Ausgabe des Facultativ erhalten Sie Einblick in die spannenden Erkenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmenden.

Herzlichen Dank an alle Autorinnen!

Unser Fakultätsmagazin erscheint zweimal im Jahr als Beilage der Reformierten Presse. Sie können das aktuelle Heft und alle verfügbaren älteren Hefte im Archiv downloaden.

 

Artikel

UZH News – Theologie und Religionswissenschaft

  • Toleranz als gleichberechtigtes Miteinander ist ein aufklärerisches, kein religiöses Konzept. Doch es lässt sich durchaus theologisch begründen. Dies wurde an einem Podium deutlich, das am Dienstag auf Einladung des islamischen Theologen Abbas Poya an der UZH stattfand.

    Mehr...

  • Die Eigentümlichkeiten von Erzählungen am Lebensende sind bisher selten in den Blick gekommen. Im Rahmen eines Vertiefungsprojekts des Nationalen Forschungsprogramms «Lebensende» haben Forschende der Theologischen Fakultät zu einer interdisziplinären Tagung eingeladen.

    Mehr...

  • Die UZH richtet für die nächsten drei Jahre eine Gastprofessur für Islamische Theologie und Bildung ein. Jeweils im Herbstsemester wird ein Gastdozent drei Lehrveranstaltungen pro Woche anbieten. Mitte September übernimmt Abbas Poya die erste Gastprofessur.

    Mehr...