Theologische Fakultät

Agenda
Mitteilungen
Fakultät
Theologisches Seminar
Religionswissenschaftliches Seminar
Studium
Forschung
Weiterbildung
E-Learning  
ZRWP Studiengang

Master Religion Wirtschaft Politik

Herzlich willkommen!

Die Theologische Fakultät geht auf die im 16. Jahrhundert gegründete «Schola Tigurina» zurück, eine «Hohe Schule» für die Ausbildung von reformierten Theologen. Heute bietet sie theologische und religionswissenschaftliche Studiengänge an und verfügt über zwölf Lehrstühle, zwei Assistenzprofessuren und eine Gastprofessur.

Veranstaltungen
Mitteilungen
Magazin
Artikel

Veranstaltungen

Agenda Theologische Fakultät

21.4.2015, 18:15: Der Imker (Regie: Mano Khalil, CH 2013)

KIR, Kirchgasse 9, 8001 Zürich; Raum: 200

Mehr...

22.4.2015, 18:15: Kino in der Aula: Premiere des Dokumentarfilms «Emilie Kempin-Spyri - Die erste Juristin Europas»

KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: G-201

Mehr...

24.4.2015, 15:15: "Apocalypticism and the Transformation of Prophecy in the Second Temple Period." / "Prophecy in Early Christianity."

Prof. Dr. John J. Collins (Holmes Professor of Old Testament Criticism and Interpretation, Yale University) Prof. Dr. Adela Yarbro Collins (Buckingham Professor of New Testament Criticism and Interpretation, Yale University); Kirchgasse 9, 8001 Zürich; Raum: 200

Mehr...

28.4.2015, 18:15: Zwischen anspruchsvollen Erwartungen vom Staat und Repräsentationsdefizite: Warum akzeptieren viele Japaner den LDP-Entwurf der anti-freiheitlichen Verfassungsrevision?

Prof. Dr. Hiroshi Nishihara (Waseda University); KOL, Rämistrasse 71, 8006 Zürich; Raum: F-117

Mehr...

5.5.2015, 17:15: Hansjörg Wyss - Mein Bruder

Lesung: Hedi Wyss Einführung: Vesna Kondrič Horvat (Philosophische Fakultät Universität Maribor); Collegium Helveticum, Schmelzbergstr. 25, 8006 Zürich

Mehr...

Mitteilungen

Wissenswertes aus der Fakultät

Prof. Dr. Emile G. L. Schrijver wird Sigi Feigel-Gastprofessor im Frühjahrssemester 2015

Der niederländische Sprach- und Literaturwissenschaftler gehört zu den besten Kennern jüdischer Handschriften weltweit. Er leitet die der Universitätsbibliothek angegliederte Bibliotheca Rosenthaliana und ist Kurator der bedeutenden Braginsky Collection. Derzeit bereitet er eine Encyclopaedia of Jewish Book Cultures vor. In Zürich wird er eine öffentliche Vorlesung ("Das jüdische Buch durch die Jahrhunderte", jeweils Mo 10-12 Uhr) und ein Seminar ("Das jüdische Buch in einer digitalen Welt", Mo 14-16 Uhr) anbieten.

Mehr...

Preis der Alumni-Organisation der Theologischen Fakultät Zürich an Cindy Studer-Seiler und Reto Studer

Der Preis der Alumni-Organisation der Theologischen Fakultät Zürich ging an: Cindy Studer-Seiler, für ihre Arbeit: Wirklich ganz tot? Gedanken zu einer eigenen Theologie des Todes anhand der Ansätze von E. Jüngel und G. Ebeling, und an: Reto Studer, für seine Arbeit: «Hinaus ins Leben, fest und sicher!» Explorative Studie zu ausgewählten Themen des kirchlichen und sozialen Reformers Albert Bitzius (1835–1882).

Mehr...

Der Zürcher Theologiepreis 2014 ging an Ladina Schaer

Der Zürcher Theologiepreis 2014 ging an: Ladina Schaer für ihre Maturarbeit: Orakelfeste in Ladakh.

Ehrenpromotion an Prof. Dr. Linda Woodhead

Am diesjährigen Dies academicus  verlieh die Theologische Fakultät der Universität Zürich die Würde einer Doktorin ehrenhalber an Frau Prof. Dr. Linda Woodhead.

Magazin

facultativ 2014/2

Das aktuelle Heft widmet sich dem Thema "Frauen und Kirche". Die unterschiedlichen Beiträge zeigen auf, wie sich Frauen innerhalb der Kirche(n) und deren Einflussbereichen kontinuierlich neue Freiräume und Wirkungsfelder erschlossen. Die Frage des Zugangs von Frauen zu religiösen Leitungsämtern ist aber nicht nur in der reformierten Kirche ein Thema, sondern betrifft zunehmend auch andere religiöse Traditionen.

Herzlichen Dank an alle Autorinnen!

Unser Fakultätsmagazin erscheint zweimal im Jahr als Beilage der Reformierten Presse. Sie können das aktuelle Heft und alle verfügbaren älteren Hefte im Archiv downloaden.

Archiv

Artikel

UZH News – Theologie und Religionswissenschaft

Orelli-Tag: Das Leben des Konrad Gessner

Pflanzen, Tiere und Literatur: Die Interessen des Zürcher Gelehrten Konrad Gessner waren breit gefächert. Zu seinem 500. Geburtstag im kommenden Jahr sind zahlreiche Aktivitäten geplant. Ein Vortrag des Historikers Urs Leu bildete den Auftakt.

Mehr...

Religionswissenschaft: Die Reise zum Sinn

Backpacking und Pilgerreisen haben mehr gemeinsam, als man denkt, wie Religionswissenschaftler Tommi Mendel in seiner Film-Dissertation zeigt. Mit diesem Artikel verabschiedet sich UZH News in die Sommerpause. Anfang August melden wir uns mit neuen Geschichten aus der Universität Zürich zurück.

Mehr...

Imaginatives Erleben in Todesnähe: Wenn der Tod lockt

Forschungsgruppen untersuchen im SNF-Projekt «Lebensende», wie die letzte Lebensphase humaner gestaltet werden kann. So auch Forschende der Theologischen Fakultät, die sich mit imaginativem Erleben am Lebensende befassen.

Mehr...

UZH News – Sozial- und Geisteswissenschaften

Warnung von Forschenden: «Es geht nicht mehr um Science-Fiction»

Neue gentechnische Methoden wie CRISPR-Cas9 erlauben präzise Eingriffe in das Erbgut. Zusammen mit prominenten Forschenden warnt UZH-Assistenzprofessor Martin Jinek in «Science» vor unethischen Anwendungen beim Menschen. Der Biochemiker erläutert, wieso er den Appell unterzeichnet hat.

Mehr...

7. Aarauer Demokratietage: Die Grenzen der Gleichheit

Zunehmende Spannungen zwischen Rechtsstaat und Demokratie sorgen in der Schweiz für intensive Diskussionen. Die 7. Aarauer Demokratietage widmeten sich Fragen der Gleichheit und Ungleichheit in der Demokratie.

Mehr...

Zusammenarbeit mit Japan: Technik für das Alter

An einem Workshop in Tokio diskutierten Wissenschaftler aus Japan und der Schweiz vergangene Woche, wie moderne Technologien das gesunde Altern unterstützen können. UZH-Gerontologe Mike Martin als Mitorganisator des Workshops äussert sich im Gespräch zu den Hintergründen. 

Mehr...