Göttinger Predigten

deutsch English español
português dansk Schweiz

Startseite

Aktuelle Predigten

Archiv

Besondere Gelegenheiten

Suche

Links

Gästebuch

Konzeption

Unsere Autoren weltweit

Kontakt
ISSN 2195-3171




Dreifaltigkeitskirche (Trinitatis Kirke) in Kopenhagen, Dänemark. Die Kirche ist Teil des Trinitatis-Komplexes der Universität Kopenhagen. Sören Kierkegaard wurde am 20. April 1828 in dieser Kirche konfirmiert.
© Merlijn Hoek: www.flickr.com/photos/merlijnhoek, shared under license: Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Generic (CC BY-NC-ND 2.0), --> große Ansicht

Spenden für die Göttinger Predigten im Internet
Unterstützen Sie jetzt unsere Arbeit mit Ihrer Spende.
deutsch
7. Sonntag nach Trinitatis, 15.07.2018

Sommer mit Nachklang
Philipper 2:1-4,
Gamer, Christoph (Göteborg, Schweden )

Gottes Paradiesgärtlein sollt Ihr sein!
Philipper 2:1-4,
Klotz, Winfried (Bad König, Hessen, Deutschland)

Streitet euch nicht! Oder doch?
Philipper 2:1-4,
Schmitt, Udo (Wülfrath (Düssel), Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Der Prediger Salomo 3:1-11 / Röm 8,1-4 / Mt 10,24-31 (dänische Perikopenordnung),
Tøjner Götke, Eva (Odense, Dänemark)

thematisch
Luthers Predigt des Evangeliums, Nembach, Ulrich

auf Theologie online
Martin Luther und die Reformation im Spiegel einer Familiengeschichte.
Ein Gespräch: E. von Kuenheim / U. Nembach

Denn gerechtfertigt zu werden, das bedeutet zu glauben.
Martin Luthers Röm.-Vorlesung
aus Kap. 1 und 3 / Deutsch


dansk
 7. søndag efter trinitatis, 15.07.2018

Prædikerens Bog 3:1-11 / Rom 8,1-4 / Matt 10,24-31,
Tøjner Götke, Eva (Odense, Danmark)


English
The Eigth Sunday after Pentecost, 07/15/2018

Mark 6:14-29,
Bouman, Luke (Valparaiso, Indiana, USA)

Mark 6:14-29,
A. Voges, Carl (Columbia, South Carolina, USA)


português
 8º Domingo após Pentecostes, 15.07.2018

Marcos 6:14-29-29,
Malschitzky, Harald (São Leopoldo, Rio Grande do Sul, Brasilien)


español
 8° domingo después de Pentecostés, 15.07.2018

Marcos 6:7-13, Schäfer, Federico H.





Zur Finanzierung der Seite sind wir für Spenden dankbar!

>>> Theologie Online